Autostaubsauger Vergleich & Kaufberatung

Zur Autoreinigung gehört neben der Autowäsche natürlich auch das Staubsaugen des Fahrzeuginneren mit einem Autostaubsauger. Diese Webseite gibt eine Kaufberatung und stellt einige empfehlenswerte Modelle im Vergleich vor.

Autostaubsauger Vorteile

Mit einem Autostaubsauger gelingt die Innenraumreinigung deutlich besser, Essensreste, Sand, Steine, etc. lassen sich so deutlich besser entfernen. Außerdem ist der Kauf eines eigenen Autostaubsaugers auf lange Sicht auch günstiger. Statt immer wieder Geld in den Münzstaubsauger an Tankstellen oder Waschboxen zu werfen, hat man mit dem Kauf eines Autostaubsaugers eine einmalige Investition, die sich bereits, je nach Häufigkeit der Anwendung, nach wenigen Monaten rechnet. Zudem entfällt etwaige Wartezeit, falls der Münzstaubsauger besetzt ist. Über das eigene Gerät verfügt man selbst und kann sofort lossaugen.

Außerdem ist man mit einem Autostaubsauger ortsungebunden. Das Aussaugen kann zuhause ohne Stress ausgeführt werden. Wenn man einmal im Besitz eines Autostaubsaugers ist, ist das eigene Auto auch meist deutlich sauberer, weil man viel eher mal zwischendurch mit dem Autostaubsauger eben durchsaugt. Ein sauberes Auto hinterlässt bei Mitmenschen einen deutlich besseren Eindruck, als ein ungepflegtes Fahrzeug.

Worauf beim Kauf achten?

Beim Kauf des Autostaubsaugers ist darauf zu achten, dass das ausgesuchte Modell klein und handlich ist, damit das Saugen gut klappt und nicht zu ermüdend ist. Das Saugrohr oder ein passender Saugrohr-Adapter sollten lang und schmal sein, dass auch bei engen Platzverhältnissen wie beispielsweise bei den Sitzführungen gut gesaugt werden kann. Trotz der Handlichkeit sollte der Autostaubsauger über eine gute Saugleistung verfügen, damit auch schwererer Dreck wie beispielsweise kleine Steine vom Autostaubsauger eingesaugt werden können.
Neben der Saugleistung spielt auch das Preis-/Leistungsverhältnis eine Rolle, das Gerät sollte die Grundfunktion des Staubsaugens solide ausführen, eventuell über Zusatzausstattung wie ein Saugrohradapter verfügen und dies zu einem akzeptablen Preis bieten.
Außerdem muss entschieden werden, ob es ein Autostaubsauger mit Akku werden soll, den man zuhause an der 230V Steckdose auflädt oder ein Autostaubsauger mit 12Volt Zigarettenanzünder-Anschluss.

Empfehlenswerte Autostaubsauger

Wietus Autostaubsauger

Der Autostaubsauger von Wietus ist preis-/leistungstechnisch kaum zu toppen. Das Gerät wird per Kabel in den 12Volt Zigarettenanzünder-Anschluss gesteckt und schon kann losgesaugt werden. Neben der starken Saugleistung (85 Watt) fällt das umfangreiche Zubehör, trotz des geringen Preises, auf. Im Lieferumfang ist ein langes, schmales und ein langes, breites Saugrohr enthalten. Damit kommt man gut in Ritzen wie es beispielsweise in Sitzführungen. Außerdem ist im Lieferumfang ein Bürstenaufsatz enthalten, dieser sorgt dafür, dass auch das Saugen der Teppichböden kein Problem darstellt. Zudem komplettiert das Ganze ein Verlängerungsrohr, dass biegsam ist. Damit wird der Wietus Autostaubsauger erst so richtig handlich und kommt auch problemlos an schwierig erreichbare Stellen. Insgesamt ist das Gerät mit dem ganzen Zubehör zu diesem Preis absolut empfehlenswert.

Philips FC6149/01 Autostaubsauger

Der namhafte Hersteller Philips hat mit dem FC6149/01 Autostaubsauger einen 12V Akku Handstaubsauger auf den Markt gebracht. Das Gerät wird zuhause in die Ladestation gesteckt und so aufgeladen und kann anschließend im Auto eingesetzt werden. Dies hat den Vorteil, dass es sich somit nicht nur um einen Staubsauger fürs Auto handelt, sondern der Akku Handstaubsauger auch im Haushalt Verwendung finden kann. Das Design mit der aerodynamischen Düse sorgt für eine bessere Staubaufnahme und durch den Zyklon-Luftstrom wird eine hohe Saug- und Reinigungsleistung sichergestellt. Außerdem verhindert der integrierte 2-Stufen-Filter das Entweichen von Staub.

Zum Lieferumfang gehört reichhaltiges Zubehör. Ein kleiner und großer Bürstenaufsatz, eine kleine und große Fugendüse und ein langes Schlauchrohr sorgen dafür, dass auch schwer erreichbare Stellen problemlos erreicht werden können. Die 12V NiMH-Akkus sorgen für eine maximale Saugdauer von 11 Minuten, doch auch wenn die Fahrzeuginnenraumreinigung mal länger dauert, stellt dies kein Problem dar. Der Autostaubsauger von Philips verfügt über einen KFZ-Anschluss, damit kann das Gerät auch länger als 11 Minuten eingesetzt werden.

Abgerundet wird das Ganze durch den runden Griff, der dafür sorgt, dass das Gerät sehr gut in der Hand liegt und auch bei längerer Benutzung keine Ermüdungserscheinungen im Arm auftreten. Durch die im Lieferumfang enthaltene Aufbewahrungstasche kann das Gerät mitsamt Zubehör ordentlich verstaut werden und so jederzeit griffbereit beispielsweise im Auto transportiert werden. Insgesamt ist dieser Autostaubsauger vom Markenhersteller zu diesem Preis empfehlenswert.